Sie sind hier: Startseite

Willkommen am ZFL

ZFL Workshop

Wir laden Sie herzlich ein, an unserem diesjährigen ZFL Workshop (Programm) teilzunehmen.

Wann: 28. Juni 2018, 9-17 h

Wo: GIUB, Geographisches Institut, Meckenheimer Allee 166, Roter Saal 

Bitte registrieren Sie sich per E-Mail unter zfl@uni-bonn.de.

Wir freuen uns, bei dieser Gelegenheit mit Ihnen Gedanken auszutauschen und zusammen zu diskutieren. Bitte informieren Sie auch Kollegen, die ebenfalls interessiert sind, an diesem Workshop teilzunehmen.

 

SWOS Nutzerworkshop

Vom 16. bis 18. Januar 2018 hat in München ein vom SWOS Projekt organisierter Workshop, mit dem Ziel Nutzer in den Methoden und Applikationen der SWOS-Mappingprodukte zu schulen, stattgefunden. Schutzgebietsmanager, Ökologen, Hydrologen sowie Ingenieure aus verschiedenen Ländern Europas, Afrikas und Asiens nahmen aktiv an den Diskussionen mit dem SWOS-Team teil.

Neuartige Produkte zur Kartenerstellung wie multitemporale Kartierung, Wasserqualität, Landoberflächentemperatur und radarbasierte Metriken wurden gleichfalls in praktischen Veranstaltungen zusammen mit ihren praktischen Anwendungen präsentiert. Falls Sie mehr über Feuchtgebiete und die beschriebenen Produkte erfahren wollen, besuchen Sie die SWOS Webseite www.swos-service.eu oder das Webportal http://portal.swos-service.eu.

___________________________________________________________________________________________________________

 

Neueste Veröffentlichungen

  • Muro, J., Strauch, A., Heinemann, A., Steinbach, S., Thonfeld, F., Waske, B. & B. Diekkrüger (2018): Land surface temperature trends as indicator of land use changes in wetlands. International Journal of Applied Earth Observation and Geoinformation, Volume 70, Pages 62-71. doi.org/10.1016/j.jag.2018.02.002
  • Perennou, C., Guelmami, A., Paganini, M., Philipson, P., Poulin, B., Strauch, A., Tottrup, C., Truckenbrodt, J. & I. R. Geijzendorffer (2018): Mapping Mediterranean Wetlands With Remote Sensing: A Good-Looking Map Is Not Always a Good Map. Advances in Ecological Research, Volume 58, p. 243-277. doi: 10.1016/bs.aecr.2017.12.002
  • Abdel-Hamid, A.; Dubovyk, O.; Abou El-Magd, I. & G. Menz (2018): Mapping Mangroves Extents on the Red Sea Coastline in Egypt using Polarimetric SAR and High Resolution Optical Remote Sensing Data. Sustainability2018, 10, 646.
  • Löw, F., Prishchepov, A., Waldner, F., Dubovyk, O., Akramkhanov, A., Biradar, C. & Lamers, J. (2018): Mapping Cropland Abandonment in the Aral Sea Basin with MODIS Time Series. Remote Sensing, 10, 159.
  • Rienow A., Thonfeld F. & A. Valentin (2018): Landschaftsverbrauch und Klimaanpassung: der Blick über die Metropolregion hinaus. In: Flächenverbrauch in der Metropolregion Rheinland 1975–2030. essentials. Springer Vieweg, Wiesbaden

...weitere Veröffentlichungen.

____________________________________________________________________________________________________________

 

wordle

Willkommen am Zentrum für Fernerkundung der Landoberfläche (ZFL). Als interdisziplinäres Zentrum an der Rheinische Friedrich-Wilhelms Universität Bonn widmen wir uns der Erforschung und Lehre in Bereichen der Fernerkundung, der Geoinformationen und der räumlichen Modellierung. Unser Ziel ist es, die interdisziplinäre Zusammenarbeit innerhalb der Universität Bonn zu stärken und Forschungsaktivitäten hoher Qualität zu fördern.

 

Momentan sind Wissenschaftler folgender Institutionen am ZFL eingebunden:

 

Sprecher: Klaus Greve

 

 

Artikelaktionen